Skip to main content Skip to page footer

Peter-Panter Schul- und Sportpark

Aktuelle Sportangebote

Wochenübersicht

Sommer in der Stadt

Functional Fitness für die Nachbarschaft

Bewegter Sportaktionstag

Für Mädchen und junge FLINTA von ca. 9-21 Jahren.

Die Chronologie des Parks

Ansprechpartner*innen

Der Peter-Panter Schul- und Sportpark befindet sich auf dem Gelände der Kurt-Tucholsky-Oberschule auf der Neumannstraße 11 in Berlin-Pankow.

Unsere Vision ist die Schaffung einer modernen, inklusiven Sportplatzanlage in Pankow.
Der Peter-Panter Schul- und Sportpark ist ein innovatives Sportplatzkonzept der Kurt-Tucholsky-Oberschule und von Pfeffersport. Hier werden gemeinsame Sporträume für den Schul-, Vereins- Trend- und Inklusionssport geschaffen.

Es ist ein Ort, an dem alle Kinder und Jugendliche mit und ohne Beeinträchtigung aktiv sein können, unabhängig von ihren sozialen, finanziellen Lebensumständen oder ihrer Herkunft.
 

Deine Ideen für den Peter-Panter-Park 

Uns ist deine Beteiligung wichtig: welche Ideen hast du für das Gelände, welche Sportarten würden dich interessieren? Melde dich bei wenn du Wünsche, Anregungen oder Kritik hast.

Wenn du dich als Übungsleitung engagieren möchtest freuen wir uns ebenfalls sehr! Komm vorbei, deine Beteiligung für den Peter-Panter Park ist erwünscht.


Was wir bisher erreicht haben 

In Eigeninitiative von Schule und Verein wurde das bis 2016 brachliegende Sportplatzareal mitten in Pankow bereits teilweise instandgesetzt. ig.

Mit Spendengeldern konnten wir in der Vergangenheit u.a. folgende Baumaßnahmen realisieren:

  • Neuanlage des Rasensportplatzes
  • Aufstellen eines rollstuhlgerechten Soccer-Courts
  • Instandsetzung der Laufbahn und der Sprunganlage

Derzeit sanieren wir wieder den Rasenplatz und der Peter Panter Park wird zu einem Sportort für den Kiez!

Die nächsten Schritte

Wir wollen euch über die aktuellen Entwicklungen bezüglich des Peter Panter Parks informieren.
Der Mädchen*Aktionstag  und auch das Kiezfest waren ein Erfolg. 

Es gibt aber weiterhin einen Sanierungsstau und noch immer viele ungenutzte Flächen und Barrieren in der Anlage. Um sie weiter zu verbessern, sind grundlegende Sanierungsmaßnahmen geplant, darunter die Installation von Kunstrasen, einer Tartanlaufbahn, Flutlicht und spezieller Ausrüstung für Inklusion, Schul- und Trendsport.

Um diese Pläne umzusetzen, ist nun Unterstützung aus Politik, Bezirk und Senat gefordert. Ein runder Tisch wurde eingerichtet, an dem Vertreterinnen und Vertreter der Kurt-Tucholsky-Oberschule, Pfeffersport, Elternvertretungen und der zuständige Bezirksstadtrat Herr Pasternack teilnehmen.

Gemeinsam setzen wir uns dafür ein, dass die notwendigen öffentlichen Investitionen möglichst bald realisiert werden können. Derzeit ist eine Umsetzung erst für das Jahr 2030 geplant.

Bis dahin werden wir weiterhin den Peter Panter Park mit unseren Möglichkeiten ausbauen und für die große Vision werben. Es ist wichtig, dass alle Kinder und Jugendlichen der Kurt-Tucholsky-Schule, im Kiez und in Pankow Zugang zu einem neuen, bunten Sportpark haben.

Unterstützt werden wir derzeit vom Bezirksamt Pankow Projekt "Berliner Großraumsiedlungen".
Unsere Vision wird wahr werden!

Das Gelände bildet die einmalige Chance Menschen in Bewegungzusammen und in Bewegung zu bringen.

Wir danken euch allen für eure bisherige Unterstützung und hoffen auf positive Entwicklungen in naher Zukunft.

Euer Pfeffersport-Team

Ansprechpartner*innen

Roswitha Itong Ehrke | Koordination | ehrke@pfeffersport.de
Oskar Krzykowski | Discgolf | krzykowski@pfeffersport.de
Lukas Kaulbarsch | Fußball | fussball@pfeffersport.de
Ute | Leichtathletik | ute@pfeffersport.de

Rückblicke

Liebe Sportbegeisterte,

wir möchten uns herzlich bei allen bedanken, die am Kiezfest teilgenommen haben. Es war ein fantastischer Tag voller Bewegung, Spaß und sportlicher Vielfalt.

Wir freuten uns sehr über das positive Feedback. Die Workshops waren ein großer Erfolg und haben den Teilnehmenden die Möglichkeit gegeben, neue Sportarten auszuprobieren und ihre Fähigkeiten zu verbessern. Besonders das Kistenklettern hat für viel Begeisterung gesorgt. Unsere erfahrenen Übungsleitungen standen mit Rat und Tat zur Seite und haben ihnen geholfen, diese aufregende Sportart sicher zu erleben.

Auch die anderen Aktivitäten wie das Hüpfburgspringen, Discgolf, Ultimate Frisbee und das Fußballspiel wurden von den Teilnehmenden mit großer Begeisterung angenommen. Es war wunderbar zu sehen, wie alle Altersgruppen gemeinsam aktiv waren und sich gegenseitig motiviert haben.

Die Demonstration des Parkours war beeindruckend und hat gezeigt, welche athletischen Fähigkeiten man durch regelmäßiges Training erreichen kann. Vielen Dank an unser Team für diese eindrucksvolle Vorführung!

Wir sind überwältigt von der positiven Resonanz und freuen uns, dass das Kiezsportfest so gut angekommen ist. Es war eine großartige Gelegenheit, Menschen zusammenzubringen, neue Sportarten kennenzulernen und gemeinsam Spaß zu haben.

Vielen Dank an alle Teilnehmenden, denen die mitgeholfen haben sowie unseren Unterstützer*innen für diesen gelungenen Tag! Besonderer Dank an Britta Kaufhold vom Kinder - und Jugendbeteiligungsbüro, sowie den Engagierten vom DFB- Mobil.

Im nächsten Jahr machen wir das noch mal und hoffen euch dann wieder zu sehen!

Euer Pfeffersport-Team

Flyer Sportkiezfest

Liebe Teilnehmer*innen,

wir möchten euch einen Rückblick auf den erfolgreichen Mädchen*Aktionstag im Peter Panter Park geben. Bei schönstem Wetter haben wir gemeinsam mit Tivolotte, Gangway, Champions ohne Grenzen und dem Bezirkssportbund Pankow einen tollen Tag organisiert.
Vielen Dank auch an War Child und SportBunt für ihre Beteiligung an diesem besonderen Tag.

Es gab einelfältiges Angebot an Sportaktivitäten, bei denen ihr eure Fähigkeiten ausprobieren konntet. Von Discgolf über Fußball bis hin zu Ringen und Parkour war für jeden etwas dabei. Ihr habt die Atmosphäre genossen und gemeinsam mit anderen Mädchen und Frauen auf dem Platz Spaß gehabt.

Besonders beliebt waren die Pfeffersport Teufel, die wir auf Stoff gedruckt haben. Jeder von euch hatte die Möglichkeit, einen mit nach Hause zu nehmen um ein Andenken ans Fest zu behalten.

Der Peter-Panter Schul- und Sportpark war der perfekte Ort für diesen Aktionstag. Wir freuen uns, dass so viele von euch gekommen sind und einen Tag voller sportlicher Aktivitäten in toller Atmosphäre genießen konnten.

Vielen Dank an alle Teilnehmerinnen für euer Interesse und eure Begeisterung!

Wir hoffen, dass ihr eine großartige Zeit hattet und freuen uns schon darauf, euch bei zukünftigen Veranstaltungen wiederzusehen. Der Termin wird bekannt gegeben sobald er feststeht.

Euer Pfeffersport-Team

*Mädchen, junge Frauen, Inter, Nicht-binäre, Trans* und Agender* (MINTA*) Menschen zwischen 8-18 Jahren. 

zum Plakat

Partner*innen

Preisträger LSB Berlin 3. Sieger